Coworker im Portrait: Karen Falkenberg

Karen ist bei uns im Work Inn nicht nur die Fachfrau in Sachen Web-Programmierung und Social Media. Sie ist auch eine unserer Member Hosts an unserem Standort in Wickede, heißt: Sie ist an bestimmten Tagen während der Öffnungszeiten Ansprechpartnerin für die Coworker und für interessierte Besucher. Im Interview erzählt Karen über ihr Unternehmen ComputerZauber, wie ihr Tag als Member Host abläuft und hat auch ein paar Tipps für Euch zu ihrer Liebling-Social Media Plattform Pinterest.


Hallo Karen, du bist Fachfrau in Sachen Web-Programmierung, Gründerin von Computer Zauber und bei uns vor allem als Social Media Expertin unterwegs. Erzähl mal, was Du mit Deinem Unternehmen und Service schwerpunktmäßig anbietest.

Unsere Schwerpunkte liegt bei KMU Unternehmen, z.B. in der Beratung und Konzeptionierung des Internet-Marketings, u.a. im Rahmen go-digital. Weiterhin programmieren wir Websites mit Content-Management-Systemen wie TYPO3 CMS und übernehmen auf Wunsch die Websitepflege und Umsetzung von Social Media Konzepten. Um die Unternehmen für Social Media und Website Content und Chancen zu sensibilisieren, geben wir Schulungen, z.B. mit der Social Media factory+. Um das Angebot abzurunden erstellt mein Mann Fotos und Videos für die verschiedenen Plattformen.

Was magst Du an Deinem Beruf besonders?

Die Vielfältigkeit des Jobs und der Kundenkontakt sind für mich wichtig. Nur im Kämmerlein vor mich hin programmieren könnte ich nicht.

Du bist hier im Work Inn ja auch Member Host. Wie sieht ein Arbeitstag hier im Work Inn bei Dir aus?

An den Member Host Tagen bin ich kurz vor 9 Uhr im Work Inn, schaue so ein bisschen nach dem Rechten: Blumen gießen, lüften und anschließend arbeite ich an meinen Projekten. Stehe natürlich für andere Co-Worker bei Fragen zur Verfügung oder wenn es schellt, öffne ich die Türe. Um 17 Uhr endet meine Pflicht-Anwesenheitszeit, je nachdem bleibe ich länger und arbeite an meinen Projekten weiter.

Warum hast Du Dich für Coworking entschieden, und welche Erfahrungen hast Du bisher gemacht?

Ich lernte das Coworking kurz nach der Eröffnung des Work Inn kennen, und bin von der Flexibilität und den so verschiedenen Coworkern begeistert. Netzwerken und Social Media nehmen bei mir einen großen Stellenwert ein, so meine Idee: “hier kann ich live netzwerken und mich austauschen”. Genau der Austausch und Kontakt sind für mich sehr bereichernd, ich finde man schaut dabei immer etwas über den Tellerrand und bleibt nah am potenziellen Kunden.

Hier im Work Inn gibst Du ja Kurse zu den verschiedenen Plattformen. Hast Du selbst eine Lieblings-Plattform und wenn ja welche?

Nicht am häufigsten aber am liebsten nutze ich Pinterest.

Hast Du auch für die Plattform ein paar Top 5-Tipps für Deine Coworker, wie sie diesen Kanal am besten nutzen?

  1. Pinnwände strukturieren und ab und zu neu sortieren
  2. von der Website pinnen oder später URL ergänzen
  3. ab und zu Karten verwenden
  4. Beschreibungen nutzen inkl. Hashtags
  5. stöbern und repinnen

 

Euer Kontakt zu Karen

Im Work Inn Wickede trefft Ihr Karen in der Regel dienstags und freitags. Ansonsten könnt Ihr Karen so kontaktieren:

www.computer-zauber.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!